12.10.2018 Manfred Schreiner Autorenlesung

Mit einer Bildbetrachtung und kurzen Texten von Hermann Kesten, deren Handlung in Nürnberg und in Franken spielen, beleuchtet Manfred Schreiner  Leben und Werk des „vergessenen“ Nürnberger Ehrenbürgers und international bekannten „Literators“ Hermann Kesten (1900 bis 1996).

Manfred Schreiner: Mit schüchternem Stolz und mit spätem Vergnügen, Hermann Kesten in Franken. Schrenk-Verlag, 2017, ISBN 978-3-924270-94-0,

Die Lesung beginnt um 18 Uhr in der AWOthek, Karl-Bröger-Str.9, Nürnberg. Der Eintritt ist frei.

 

Foto: Domino Verlag Münchenlayout_bröger_lesungen_2_kl_neu

26.10.2018 Dr. Sebastian Karnatz Autorenlesung

Der Autor Dr. Sebastian Karnatz führt uns zu Burgen, Klöstern und Residenzen –  touristischen Highlights und noch nicht breitenwirksam entdeckten Sehenswürdigkeiten. Unterhaltsam und fachkundig erzählt er von ausgefallenen Architekturen und bedeutenden Persönlichkeiten. Ausgewählte Informationen und spannende Sonderthemen garantieren vergnügliche Ausflüge. Ein Muss für Geschichtsbegeisterte und Frankenreisende!

Dr. Sebastian Karnatz: Burgen Klöster Residenzen. ars vivendi verlag. Freizeitführer mit Klappenbroschur, ISBN 978-3-86913-773-5.

Die Autorenlesung findet am 26.10.2018 um 18 Uhr in der AWOthek, Karl-Bröger-Str. 9, Nürnberg statt. Der Eintritt ist frei!

 

Foto: privat

 

layout_bröger_lesungen_2_kl_neu

16.11.2018 Jo Seuß Autorenlesung

Es gibt viel zu entdecken in Nürnberg: die lauschigen Hesperidengärten, die im Verborgenen werkelnde Soziokultur Glaser‘scher Prägung, die zaghaften Versuche, zeitgenössische Architektur in die Stadt zu lassen. Jo Seuß, Redakteur der Nürnberger Nachrichten, hat zusammen mit Dietmar Bruckner  „111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss“, und „111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss“ entdeckt und beschrieben.

Dietmar Bruckner, Jo Seuß, Peter Roggenthin: 111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss: Reiseführer,  Emons-Verlag, ISBN: 9783954510429

Die Autorenlesung findet am 16.11.2018 um 18 Uhr in der AWOthek, Karl-Bröger-Str. 9, Nürnberg, statt. Der Eintritt ist frei!

Foto: Günter Distler

layout_bröger_lesungen_2_kl_neu