Wir

Die Karl-Bröger-Gesellschaft e.V. wurde im Jahre 1982 gegründet.

Wir verstehen uns als eine soziokulturelle Einrichtung. Unser Ziel ist es, im politischen und kulturellen Bereich Anstöße zum Vor- und Weiterdenken zu geben.

Als eine gemeinnützige, private und kulturelle Institution sind wir den Ideen und Grundwerten der sozialen Demokratie und der deutschen Arbeiterbewegung verpflichtet.

 

Vorsitzender: Michael Ziegler

Michael Ziegler_k

Stellvertretende Vorsitzende
Inge Wörlein
Siegfried Kett

Kassierer
Hans Mimler

Schriftführer
Horst Schmidbauer, MdB a.D.

Beisitzer
Günter Gloser, MdB a.D., Staatsminister a.D.

Nasser Ahmed, Stadtrat

Christine Felber

Canan Candemir