27.6.2021 18 Uhr Rote Galerie: Finissage zum Weltmenstruationstag

Hervorgehoben

Lisa Milyukova und Michael Ziegler vor der Roten Galerie

Noch bis 27. Juni findet in der Roten Galerie eine multimediale Ausstellung, gewidmet dem Internationalen Menstruationstag, statt. Fünf Künstlerinnen des ArtiSchocken-Kollektivs stellen ihre Arbeiten zum Thema Menstruation aus. „Wir freuen uns sehr über diese neue und spannende Ausstellung zu einem wichtigen Thema. Für viele Menschen ist das Thema Menstruation offenbar immer noch ein Tabuthema“, so Gastgeber Michael Ziegler von der Roten Galerie.

Die Ausstellung kann an diesen Tagen besucht werden:

Sonntag, 20. Juni (mit Michael Ziegler) , Montag, 21. Juni (mit Olga Komarova) und am Freitag, 25. Juni (Michael Ziegler), jeweils von 18 – 20 Uhr.

Finissage mit Konzert im Freien mit Lisa Miliyukova

Sonntag, 27. Juni 2021, 18 – 20 Uhr Kobergerstr. 59, Nürnberg

Falls gleichzeitig die deutsche Mannschaft spielt, ändert sich die Uhrzeit kurzfristig

Weiterlesen

16.6.2021 um 19 Uhr: Brögers Kulturhäppchen mit Julienne Pfeil

Hervorgehoben

Julienne Pfeil

In Kooperation mit Bridging Arts Nürnberg: Brögers Kulturhäppchen – 33 Minuten Gespräche und Lesung mit Julienne Pfeil (Schweiz), Schauspielerin

am Mittwoch, den 16. Juni 2021, um 19.00 Uhr.

Die Moderation übernahm unser Vorstandsmitglied Günter Gloser.

Theater, Konzertsäle, Kleinkunstbühnen, Museen atmen wieder auf. Seit dem 7. Juni können die Spielstätten in Bayern wieder öffnen. Es gibt zwar weiterhin Einschränkungen – trotzdem die Freude ist groß. Nicht nur für uns als Besucherinnen und Besucher, sondern auch für Künstlerinnen und Künstler.

Im letzten Brögers Kulturhäppchen per Zoom-Technik sprachen wir mit der Schweizer Weiterlesen

7.6.2021 um 19 Uhr 6. Brögers Kulturhäppchen mit Frances Pappas

Hervorgehoben

Frances Pappas

In Kooperation mit Bridging Arts Nürnberg begrüßten wir bei unserem 6.Brögers Kulturhäppchen – 33 Minuten Gespräche und Lesung mit Frances Pappas (Nürnberg/Salzburg), Mezzosopranistin, Künstlerische Leitung Bridging Arts am Montag, den 7. Juni 2021, um 19.00 Uhr. Die Moderation übernahm unser Vorstandsmitglied Günter Gloser.

Weiterlesen

2.6.2021 19 Uhr 5. Brögers Kulturhäppchen mit Heinrich Hartl

Hervorgehoben

Heinrich Hartl, Foto: Andreas Riedel

Heinrich Hartls musikalisches Schaffen umfasst zwei Opern, ein Musical, Orchestermusik, Kirchen – und Kammermusik und und zahlreiche musikalisch – literarische Chansons. Bei seinen zahlreichen Auftritten (nicht nur in der Metropolregion Nürnberg) beweist er seine musikalische und künstlerische Bandbreite. Die Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern ist vielfältig. Weiterlesen

31.5.2021 19 Uhr 4. Brögers Kulturhäppchen mit Frank Wuppinger

Hervorgehoben

Frank Wuppinger, Foto: Uwe Niklas

Beschwingte Musik aus dem Balkan brachte Stimmung in den Alten Rathaussaal Nürnberg. Die Stadt feierte den Europatag. Fest-Redner war der französische Europaminister Bruno Le Maire (heute Finanz- und Wirtschaftsminister). Frank Wuppinger brachte mit seinem l’Orchestre Europa selbst die zunächst zurückhaltende französische Delegation ganz schön in Schwung (wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung berichtete). Weiterlesen

31.5.2021 19 Uhr Brögers Kulturhäppchen online

Hervorgehoben

Das sind unsere nächsten Termine für Brögers Kulturhäppchen – bitte vormerken!

33 Minuten Lesung und Gespräch online, moderiert von Günter Gloser

Montag, 31. Mai, 19.00 Uhr Frank Wuppinger, (Nürnberg) Gitarrist, Musiklehrer, Leiter NUEJAZZ

Mittwoch, 2. Juni 19.00 Uhr Heinrich Hartl, (Nürnberg)  Komponist und Pianist

Montag, 7. Juni    19.00 Uhr Frances Pappas, (Nürnberg/Salzburg) Mezzosopranistin, Künstlerische Leiterin Bridging Arts

Mittwoch, 16.Juni 19.00 Uhr Julienne Pfeil (angefragt)

Link zur Teilnahme

Weiterlesen

17.5.2021 18 Uhr Brögers Kulturhäppchen mit Adil Kaya vom Türkeifilmfestival

Adil Kaya Türkei Filmfestival, Foto: Nathalie Dolmans

Im Juli 2021 findet zum 25.Mal das Filmfestival Türkei Deutschland in Nürnberg statt. Dieses Filmfestival ist in der Zwischenzeit zu einer Institution geworden. Fast jedes Jahr bedeutete es für alle eine große Herausforderung, vor allem im Hinblick auf die Finanzierung. Die Unterstützung seitens der Stadt, des Freistaats Bayern und von Stiftungen haben geholfen, die Existenz zu sichern. Doch gegen die Pandemie waren sie machtlos. Dies war um so bedauerlicher, als das Festival auch immer Gelegenheit zum Austausch bestimmter Themen und der persönlichen Begegnung dient. Nun eine Fortsetzung in etwas anderem Rahmen. Weiterlesen

28.4.2021 19 Uhr Talk mit Thomas Grämmer

Michael Ziegler und Doris Reinecke sprachen mit Thomas Grämmer über soziale, gesellschaftspolitische und kulturelle Themen – gemäß den Schwerpunkten von Thomas und der Karl-Bröger-Gesellschaft.

„Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen ist der Kern meiner Motivation, beruflich wie politisch. Als gebürtiger Schwabacher und Familienvater ist mein innerster Antrieb nach dem Besten für meine Region zu streben. Ich will in dem, was ich mache, für das Gemeinwohl wirksam sein“ so Grämmer. Dass Thomas Grämmer die Erfahrung und das richtige Profil für eine Kandidatur mitbringt, zeigt das einstimmige Votum im Vorstand der Schwabacher SPD. Der Diakon und Erzieher studierte später Management im Sozial- und Gesundheitswesen sowie Organisationsberatung und

Weiterlesen

3.5.2021 um 18 Uhr: Brögers Kulturhäppchen mit Dr. Andrea Dippel

Brögers Kulturhäppchen – 33 Minuten mit Dr. Andrea Dippel, Leiterin der Kunstvilla Nürnberg.

Frau Dr. Dippel stellte die Nürnberger Künstlerin Dore Meyer-Vax vor. Die entsprechende Ausstellung in der Kunstvilla aus Anlass des 40. Todestages der Künstlerin war wegen des Lockdowns leider nur kurz zu sehen. Die 1908 in Nürnberg geborene Künstlerin verband ihr Schaffen mit dem Anspruch, Stellung zu politischen wie gesellschaftlichen Themen zu nehmen. Und natürlich sprachen wir über Pläne nach dem Lockdown. Am Ende des Vortrags wurden Kataloge verlost.

Weiterlesen