Spielzeug und Rassismus Perspektiven, die unter die Haut gehen

Hervorgehoben

Kann Spielzeug rassistisch sein? Woran erkennt man Rassismus bei Spielsachen? Und wie begegnet man dieser Problematik im Alltag und im Museum? Das sind die erkenntnisleitenden Fragen der Ausstellung „Spielzeug und Rassismus – Perspektiven, die unter die Haut gehen„. Mit wissenschaftlichem Fokus beleuchtet das Spielzeugmuseum rassistisches und antirassistisches Spielzeug.

 

Wir haben die große Ehre am 24.04.2024 um 15:00 Uhr von der Museumsleiterin, Frau Prof. Dr. Falkenberg, persönlich durch diese Sonderausstellung geführt zu werden. Wir treffen uns um 14:45 Uhr am Eingang des Spielzeugmuseums Karlstr. 13-15 in Nürnberg. Der Eintritt ist selbst zu entrichten, dafür übernehmen wir die Kosten der Führung (ca. 45 Min).

 

Das Museumscafè ist leider noch geschlossen. Wer im Anschluss mit zum Austausch möchte, bitte in der Anmeldung mit angeben. Ich versuche dann etwas in der Nähe zu reservieren.

 

Anmeldung erbeten info@karl-broeger-gesellschaft.de

13.4.2024 | 18 Uhr | Vernissage HERBERT MARIA WOJSIK >THE LITTLE RED RECORD STORE<

Hervorgehoben

HERBERT MARIA WOJSIK

THE LITTLE RED RECORD STORE

„….heißt mein neuestes Kunstprojekt. Diese spezielle Ausstellung ist eine Hommage an meine Muse…die Musik. Mein erster Kontakt in seFlyer von HERBERT MARIA WOJSIK für Ausstellung in der Roten Galerie - The little Red Record Storehr frühen Jugendjahren zur Kunst waren sicher Plattencovers. Sie prägten auch meine Vorliebe für das Quadrat in meinem Werk. Meine Arbeiten sind wie ein Mixtape. Es verbindet meine Liebe für Stile wie z.B. Bauhaus oder Pop-Art. Weiterlesen

19.3.2024 Jahreshauptversammlung

Hervorgehoben

Der Vorstand der Karl-Bröger-Gesellschaft 2024, Foto: Thomas Meissner

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Karl-Bröger-
Gesellschaft Nürnberg e. V. am Dienstag, 19. März 2024 wurde zunächst das Gedenken an Horst Schmidbauer in den Mittelpunkt gestellt. Danach
gab es Nachwahlen für neu zu besetzende Vorstandspositionen: Hier nun der komplette Vorstand:

Weiterlesen

16.2.2024 Finissage Rüdiger Löster #standwithukraine Rote Galerie

Hervorgehoben

Ukraine-Demonstration, Foto Rüdiger Löster

Der renommierte Fotograf Rüdiger Löster zeigt seine aktuellen Fotos.

Im Februar 2022 griffen auf Befehl Putins die russischen Truppen die Ukraine an. Damit eskalierte ein Krieg, der schon Jahre vorher begonnen hat: mit der Besetzung der Krim, mit der Besetzung von Teilen der Ostukraine durch Russland. Weiterlesen